• Meine Leseliste

    Schon länger versteckt sich hier auf dieser Seite meine kleine Leseliste. Ich habe - mehr für mich selber - angefangen eine Liste meiner gelesenen Bücher zu führen. Abseits von der nirgends verlinkten Liste dieser Bücher, wusste ich noch nicht so recht, was ich damit anfangen soll.


  • Sasa Stanisic

    Herkunft

    Ein tolles Buch, das sich mit der Frage beschäftigt, was die eigene Herkunft mit einem macht. Wie sehr ist man mit der eigenen Herkunft verbunden und welche Erwartungen werden durch sie geweckt? Was ist Heimat? Kann man sich entfremden?

    Für mich genau die richtige Mischung aus amüsanten Anekdoten und Melancholie. Absolute Leseempfehlung.


  • Heinz Strunk

    Nach Notat zu Bett

    Bei Heinz Strunk kann man ja nie so ganz sicher sein, was einen erwartet. "Nach Notat zu Bett" ist eine Sammlung seiner Tagebucheinträge, die als Kolumne in der Titanic erschienen sind. Manches Mal ist man sich nicht so ganz sicher, ob das nicht wirklich so passiert ist. In jedem Fall eine großartige Sammlung skurriler Figuren.

    Nichts, was man in der Bahn lesen sollte, wenn man nicht wegen ständigem Gekicher die Blicke auf ziehen möchte.


  • Malcolm Gladwell

    Tipping Point


  • Jahreswechsel 2019 - 2020

    Ein weiteres Jahr liegt hinter uns, sogar ein ganzes Jahrzehnt haben wir hinter uns gebracht - und was für eins!