Wochenrückblick 4

Yet Another Week.
Ich war diese Woche stark eingespannt, habe es aber trotzdem geschafft gute Fortschritte zu erziehen.

Wochenrückblick 3

Diese Woche wird der Rückblick schwer, wirklich viel Nennenswertes ist nicht passiert. Es findet nun also eine Zusammenkratzung statt.

Wochenrückblick 2

Schon wieder eine Woche rum?! Irgendwas stimmt hier doch nicht, die Zeit lief doch früher nicht so schnell! Hier also mein zweiter Wochenrückblick.

Wochenrückblick 1

Die erste Woche des Jahres lief ruhig an und endete launisch. Zwischendrin eine angenehme Bahnfahrt und ein paar Gedanken zu dem, was das hier ist.

In die Bücher schauen: Lesen 2022

Was sind die Bücher, die du dieses Jahr gelesen hast und empfehlen würdest? Ich habe ja hier meine Leseliste, aber natürlich ist nicht jedes Buch darauf auch automatisch eine Empfehlung, es handelt sich ja um eine Art Logbuch.

Mein Jahr in Blogs

Nicht zuletzt wegen Twitter wird es wieder aktiver in der Welt der Blogs abseits vom Content-Marketing. Auch deshalb haben dieses Jahr so viele Blogs, wie schon lange nicht mehr, ihren Weg in meinen Feedreader gefunden.

Vier Arten zu klingeln

Der Tag begann diesig und früh, denn die Elektriker hatten sich angekündigt. Bereits seit einigen Wochen funktionierte die Klingelanlage des Hauses nicht mehr richtig. Man konnte zwar klingeln, wir Hausbewohner aber die Tür nicht mehr öffnen, denn der Summer summte nicht mehr.

Die Buchhandlung umkreisen

Ich war heute in der Buchhandlung meiner Wahl, weil jemand im Internet mir ein Buch empfahl, also indirekt, aber ich konnte nicht anders und so war ich zwei Mal dort und kam jedes Mal ohne Buch zurück.

Herbstputz

Seit einiger Zeit schon arbeite ich an einem neuen Bereich hier auf der Seite. Immer wieder kam ich dabei an den Punkt, dass ich mich im Quellcode dumm und dämlich gesucht habe. Da musste Ordnung her!

So eine Frechheit!

Nun sitze ich hier schon bestimmt eine Stunde lang und starre konzentriert vor mich hin, dennoch ist der Newsletter immer noch nicht fertig geschrieben, was, soweit möchte ich mich aus dem Fenster lehnen, eine Frechheit ist!

20 Jahre

Ich mag es selber kaum glauben, aber diese Seite ist bereits seit 20 Jahren online. Ein kurzer Rückblick.

Nach zwei Jahren wieder auf der Bühne

Er war schon etwas merkwürdig, der Gedanke, demnächst wieder auf einer Bühne zu stehen. In einem kleinen Club. Vor etlichem Menschen. Nach gut zwei Jahren Zwangspause.

Laaaaangweilig

Ich bin nur noch sporadisch auf den Plattformen unterwegs und irgendwie wird es auch immer weniger.