Der gefesselte Prometheus

Aischylos

Buchgestaltung: Edition Holzinger

Manchmal tragen Serien sogar zur Bildung bei. Angeregt durch einen Schiffsnamen in der Serie 1899 - die prompt abgesägt wurde - habe ich mir dieses dünne Büchlein gekauft, um mal ein bisschen mehr über Prometheus zu erfahren.

Ich kam mir ein bisschen wie in der Schule vor, ist schon eine ganze Weile her, dass ich so eine Form von Literatur gelesen habe. Ich fasse hier nichts zusammen, denn die Geschichte ist so kurz, dass dann sowieso schon alles erzählt ist.

Interessant war es, bin aber auch irgendwie froh, dass ich sowas inzwischen freiwillig machen kann und nicht vorgesetzt bekomme. Wie bewertet man denn sowas jetzt? Ich hab es in Buchform gelesen, gibt es aber bestimmt auch kostenlos als eBook oder so.

What you could do now

If you (don't) like this post, you can comment, write about it elsewhere, or share it. If you want to read more posts like this, you can follow me via RSS or ActivityPub, or you can view similar posts.