Podcaster, Komments, Tratschtante

Update: Kirby Plugins


Vielleicht kennst du das ein oder andere Kirby-Plugin von mir. Die meistgenutzten sind mein Kommentar- und Podcast-Plugin. Ich möchte kurz zusammenfassen, wie es mit diesen Plugins weitergeht.


Komments

GitHub

GitHub release

Komments ist mein Kirby Kommentar-Plugin und kommt auch auf dieser Seite hier zum Einsatz. Bei diesem Plugin wird es die größten Änderungen geben.

Beim Komments Plugin werden einige Funktionen wegfallen. Das sind Funktionen, die nicht direkt etwas mit den direkten Kommentaren zu tun haben:

  • Verschicken von Webmentions
  • Verschicken von Updates als Mastodon Toot
  • Ping an archive.org

Meine Ursprüngliche Idee war hier die eierlegende Wollmilchsau zu haben und ich bin da ein bisschen danach gegangen, was für Funktionen mir noch so fehlen. Alle diese drei Funktionen haben aber eigentlich nichts in einem Kommentar-Plugin zu suchen. Deshalb werde ich sie entfernen, aber!

Sie sollen natürlich nicht ganz wegfallen, sondern sie wandern in ein anderes Plugin von mir: Tratschtante. Mehr dazu gleich.

Es wird aber auch ein paar neue Features geben. Ich arbeite seit einiger Zeit an einem Panel-Field, welches das Administrieren der Kommentare einfacher machen soll. Außerdem steht noch in der Pipeline:

  • Antworten auf Kommentare direkt im Panel
  • Löschen aller Spam-Kommentare (bulk delete)
  • RSS/JSON Feed für neue Kommentare, auf Freischaltung wartende Kommentare
  • Hinterlegen von Social Media Handles, so dass Webmentions mit dem Verified-Badge angezeigt werden können

Alle Funktionen, die direkt mit den Panel zu tun haben, werden frühstens im Herbst kommen. Im September soll Kirby 3.6 erscheinen. Dann gibt es eine neue, technische Grundlage, um Panel-Plugins zu entwickeln. Die Programmierung von solchen Panel-Ansichten/Feldern etc wird sich dann maßgeblich ändern.

Ich werde daher diese neuen, panelbezogenen Features exklusiv für Kirby 3.6 entwickeln und nicht mehr für 3.5. Dadurch erhoffe ich mir, etwas Zeit und doppelte Arbeit zu sparen.

Podcaster

Github

GitHub release

Beim Podcaster-Plugin wird sich nicht ganz so viel tun. Hier beschränken sich die Arbeiten auf die Optimierungen des Codes und:

  • Anzeige von verfügbaren Updates im Panel
  • Block Editor Felder für den Podlove Player und das Podlove Subscribe Widget

In ferner Zukunft ist geplant, ein paar API-Endpunkte bereitzustellen, so dass das Podcaster-Plugin besser funktioniert, wenn man Kirby als Headless CMS benutzt. Ich denke, das ist besonders fürs Tracking interessant.

Tratschtante

GitHub

GitHub release

Dieses Plugin läuft derzeit so ein bisschen unter dem Radar. Derzeit tut es selber gar nicht so viel. Es empfängt Webmentions von webmention.io, wandelt sie in ein internes Format um und stellt diese dann anderen Plugins via Hook zur Verfügung.

Auf diese Weise können mehrere Plugins auf Webmentions reagieren. Das macht das Komments-Plugin z.B., aber auch Rate-Page.

Die auffälligste Änderung wird der Name sein. Den fand ich erst ganz witzig, aber so richtig PC ist er dann doch nicht. Es wird also einen neuen Namen geben.

Außerdem werden die Funktionen, die im Komments-Plugin wegfallen, in dieses Plugin wandern. Das Verschicken von Webmentions z.b. ist hier besser aufgehoben.

Es wird außerdem die Möglichkeit geben, auf Webmentions via Webhook zu reagieren, so wie es derzeit der Fall ist, oder aber selber nach Updates zu fragen. Dann könnte man mittels Cronjob in regelmäßigen Abständen nach neuen Webmentions fragen. Das könnte gerade für Seiten interessant sein, die viele Webmentions bekommen und dadurch sehr viele Anfragen auf den Webhook-Endpunkt erhalten.

Außerdem: Statistiken! Ich liebe Statistiken! Ich arbeite an einer monatlichen Ansicht für empfangene Webmentions nach Typ, Ziel und Quelle. Dazu dann mehr Details, wenn es soweit ist.

In ferner Zukunft ist das Empfangen von Webmentions ohne webmention.io geplant und dann kommen auch Funktionen wie Blockierlisten für Domains usw. Aber das ist noch weit weg.

Fehlt was?

Alle erwähnten Plugins sind OpenSource und können bei GitHub eingesehen werden. Und natürlich sind alle Benutzer:innen eingeladen, etwas beizusteuern. In Form von neuen Features, Fehlerreports, Bugfixes. Vielleicht findet sich ja sogar jemand mit Interesse daran, sich auf eins der geplanten Features zu stürzen. Schreibt mich gerne dazu an, besonders was die erwähnten Features angeht, weil es da teilweise schon Vorarbeiten gibt.

Ich habe noch ein paar andere Plugins schlummern, zum Beispiel "Rate Page". Diese haben leider derzeit keine große Prio. Da das hier alles "nebenbei" passiert, muss ich mir die Zeit gut einteilen.

Fragen? Anmerkungen? Hinterlass' mir gerne einen Kommentar oder schreib mich über die üblichen Kanäle an.