Das ist Alise

Jon Fosse

Ein Haus am Fjord. Mutter, Vater, Sohn und ein Boot. Ein eigentlich sehr schlichtes Setting, wenn da nicht die Vergangenheit und die Zukunft wäre. Zeitgleich. Denn alle Figuren der Novelle sehen die zukünftigen oder vergangenen Bewohner des kleinen Hauses an jenem Tag, an dem die Geschichte spielt.

Und alle teilen sie sich eine Begebenheit: Jemand fährt mit dem Boot auf den Fjord und kommt nicht mehr zurück. Alle können/müssen sie sich gegenseitig zusehen und verstehen, jeder für sich, nicht was da eigentlich gerade passiert. Und zugleich ist es für alle völlig normal durch die Zeiten beobachten zu können.

Eine kurze Novelle, die ich gehört habe und die hervorragend gelesen wurde. Mit Gänsehaut zum Ende hin. Wie bisher jedes Mal bei Fosse eine Leseempfehlung.

  • Titel: Das ist Alise
  • Autor: Jon Fosse
  • Verlag: mare
  • ISBN: 978-3-86648-743-7
  • Bewertung:

  • (Und deine lokale Buchhandlung unterstützen)

    Affiliate-Link

    Du bist dabei einen Affiliate-Link* zu öffnen.

    Das bedeutet, dass ein kleiner Teil des Gewinns an mich geht. Außerdem unterstützt Du bei Genialokal Deine lokale Buchhandlung, sofern sie am Programm teilnimmt und Du sie als Deine Lieblingsbuchhandlung hinzufügst.

    *siehe auch: Datenschutz

What you could do now

If you (don't) like this post, you can comment, write about it elsewhere, or share it. If you want to read more posts like this, you can follow me via RSS or ActivityPub, or you can view similar posts.