Ich hätte diesen Text von Sue Reindke am liebsten 1:1 kopiert und hier veröffentlicht. Sie hat das sehr gut in Worte gefasst, was mir nur wirr im Kopf umher treibt.