Dieses ganz untypische Buch empfand ich als interessanten Einblick in die Gedanken von Murakami. Eine Mischung aus seiner Laufgeschichte und Analogien zum Schreiben.

Wer bereits Romane von Murakami gelesen hat und sich ein kleines bisschen mehr Einblick in die Gedankenwelt Murakamis wünscht, könnte in dem Buch fündig werden. Allerdings sollten die Erwartungen nicht zu hoch gesetzt werden. Dennoch ein gut zu lesendes Buch und eine Empfehlung für alle Murakami- und/oder Lauffreunde.


(Und deine lokale Buchhandlung unterstützen)

  • Titel: Wovon ich rede, wenn ich vom Laufen rede
  • Autor: Haruki Murakami
  • Verlag: Dumont
  • ISBN: 978-3-8321-8064-5
  • Bewertung: