Ich halte das Buch Realitätsschock von Sascha Lobo in der Hand.
Cover: Kiepenheuer & Witsch

Ich muss zugeben, dass ich an diesem Buch sehr lange gelesen habe. Ich hatte es damals vorbestellt und seitdem lag es auf meinem Lesestapel. Immer wieder habe ich das ein oder andere Kapitel gelesen.

Sascha Lobo ordnet im Buch auf verschiedene "Phänomene" der Gegenwart gesellschaftlich ein. Wer die Kolumnen und Vorträge von Lobo mag, wird sich vermutlich auch an dem Buch erfreuen. Ich konnte an vielen Stellen neue Dinge lernen, zum Ende hin dann immer weniger. Das mag aber insbesondere daran liegen, dass ich mich während der drei Jahre, die das Buch hier nun lag, mit den Themen aus dem Buch auch anderweitig beschäftigt habe.

Wer die Gegenwart (stand 2019) besser verstehen und einordnen möchte, dem kann ich die Lektüre dieses Buches empfehlen. Es liefert einen guten Überblick und hilft dabei viele aktuelle Themen besser zu verstehen.


(Und deine lokale Buchhandlung unterstützen)