Elbrauschen gibt es schon seit 2005

Angefangen hat alles als kleiner Hamburg-Podcast, den Steffen und ich ins Netz stellten und unter die Leute brachten. Täglich haben wir unseren Senf zu Alltagsdingen abgegeben und damit immer mehr Leute zu Podcast-Abonnenten gemacht. Wir waren Dauergäste in den iTunes-Charts, durften sogar mal kurz in den Top20 vorbei schauen.

Zeit war immer so ein leidiges Thema bei uns. Der tägliche Podcast war irgendwann nicht mehr zu halten. Irgendwann musste man ja auch dieses verdammte Geld verdienen. Also beschlossen wir die Sache ganz zu kippen und uns thematisch ganz neu auszurichten. Technik sollte das neue Thema sein. Es gab Elbrauschen den Technikpodcast und ein dazugehöriges Blog. Lief auch ganz gut. Aber dann… Die Zeit…

Elbrauschen schlief ein. Bis Steffen und ich unabhängig voneinander mal wieder Lust hatten, den Hamburg-Podcast zu reaktivieren. Bis schließlich gegen Ende 2008 Steffen kaum noch Zeit hatte und ich den Podcast alleine machte.

Auch ich hatte immer meine Zeitprobleme und oftmals kam lange Zeit nichts. Dann mal wieder eine Weile etwas Neues, dann mal wieder nichts. Seit 2011 ist Sendepause. Kann sich nur noch um Stunden handeln, bis die wieder vorbei ist…

Ein besonderes Dankeschön
Ein großes Dankeschön geht an alle, die Elbrauschen stets treu geblieben sind. Die Elbrauschen trotz langer Pausen immer wieder hörten, mich anfeuerten und mir auf die Füße traten. Vielen Dank!

2010

Ich hatte ja kurz überlegt, ob ich noch einen Podcast vor dem neuen Jahr machen sollte oder nicht und hatte das Thema für mich eigentlich schon fast abgeschlossen, weil die Zeit gerade sehr knapp ist. Aber dann kamen doch ein paar kleine Seitenhiebe, unter anderem von @emathion Also habe ich mich doch dazu verführen lassen [...]

2010-004: Zwischenmeldung

Eine kleine Podcastmeldung von Maurice.

2010-003: Schulreform in Hamburg

Maurice erzählt von Glück und Pech mit Lehrern, und wie dergleichen die Laufbahn eines Lebens beeinflussen kann.

2010-002: Methan in der Nordsee

an mag es ja eigentlich kaum glauben, aber in der Nordsee strömt nun seit fast 20 Jahren Methangas aus einem Bohrloch ins Wasser. 1/3 Davon erreicht die Oberfläche und treibt den Treihauseffekt voran.

Podcast – 2010-01: Die Elbphilharmonie

Die Elbphilharmonie ist nicht nur ziemlich teuer geworden, sondern jetzt sollen auch noch Baumängel aufgetreten sein. Da stellt sich die Frade, warum das jetzt erst auffällt.

2009-052: Das Finale

Maurice erklärt, warum dies der letzte Elbrauschen-Podcast ist und es an dieser Stelle im nächsten Jahr etwas Neues geben wird.

2009-045: Brotimpfung

Maurice lässt sich gegen Brot impfen. Ach nee. Er will sich impfen lassen, darf dann aber nicht und backt stattdessen Brot. Oder so

2009-044: Podcast killed the radiostar

Maurice überlegt sich, was Podcasts von Radiosendungen unterscheidet.

2009-042: 3D-Kino

Maurice löst das Gewinnspiel der letzten Woche auf und spricht über 3D-Kino und besonders über "Oben".