IndieConnector und Mastodon

Das kommende Major-Release des IndieConnector-Plugins macht sehr gute Fortschritte. Das Empfangen von Webmentions ohne webmention.io funktioniert bereits, und heute konnte ich an der Mastodon-Integration arbeiten.

Bisher war es möglich, automatisch neue Seiten auf Mastodon zu posten, aber das geschah jedes Mal, wenn eine Seite veröffentlicht wurde, sofern dies aktiviert war. Jetzt ist es möglich Templates festzulegen, bei denen gepostet wird, oder eben nicht. Zum Beispiel kann das Plugin so konfiguriert werden, dass es keinen Beitrag bei Mastodon postet, wenn z.B. die Datenschutzseite veröffentlicht wird, wenn ein neuer Blogbeitrag online geht aber schon. Außerdem kann das Posten auf Seitenebene innerhalb des Panels deaktiviert werden.

Neben den bisherigen Text-Posts, können jetzt auch Bilder gepostet werden.

Ich freue mich schon darauf, wenn's fertig ist. Ich glaube, das wird gut!

Wie geht's von hier aus weiter?

Wenn du diesen Beitrag (nicht) gut findest, kannst du ihn kommentieren, woanders darüber schreiben oder ihn teilen. Wenn du mehr Beiträge dieser Art lesen willst, kannst du mir via RSS oder ActivityPub folgen, oder du kannst kannst dir ähnliche Beiträge ansehen.