Wochenrückblick 30

Eine arbeitsame Woche mit japanischem Essen und ein kurz bevorstehender Launch.

Die Woche ist rum. Sie bestand zu einem nicht unerheblichen Teil aus Fronend-Arbeiten. Denn in der kommenden Woche habe ich frei und mein Kollege präsentiert unser Produkt. Dafür musste noch viel zusammengeschaltet werden und für viele Funktionen, die bisher nur per API erreichbar waren, musste eine Entsprechung im Frontend her.

Ich habe außerdem an der Landingpage für das Podcaster-Plugin gearbeitet. Ich bin soweit zufrieden, es braucht allerdings noch ein paar rechtliche Texte und die Dokumentation. Dann kann ich wohl launchen.

Am Freitag waren wir in einem ziemlich guten, japanischen Restaurant in der Nähe des Hamburger Rathauses. Hinterher arm aber satt. Es hat wirklich sehr gut geschmeckt. Am Samstag ging es dann hier in Harburg noch essen, diesmal mit meiner Schwester. Mindestens genauso satt und nicht ganz so arm.

In der vergangenen Woche habe ich ausschließlich den Arc-Browser benutzt. Funktioniert ganz okay, ich weiß aber noch nicht so recht, ob mich das Konzept überzeugt. Zeitweise stört es mich, nicht schnell genug auf meine offnen Tabs zugreifen zu können. Es gibt auch noch keine mobilen Apps und demnach auch keinen Sync. Das mochte ich an Firefox sehr.

Die nächste Woche wird teilweise ziemlich aufregend, aber davon berichte ich dann im nächsten Rückblick. bis dann!

Wie geht's von hier aus weiter?

Wenn du diesen Beitrag (nicht) gut findest, kannst du ihn kommentieren, woanders darüber schreiben oder ihn teilen. Wenn du mehr Beiträge dieser Art lesen willst, kannst du mir via RSS oder ActivityPub folgen, oder du kannst kannst dir ähnliche Beiträge ansehen.