Wochenrückblick 26

Bergfest mit dem NDR. Mastodon und Calckey sind auch am Start, ein paar Site-Updates und zu viele interessante YouTube-Videos.

Bergfest! Bitte werfen Sie kurz einen Blick auf den Balken über diesem Text, Sie werden feststellen, das Jahr ist halb rum. Auf den Tag genau, las ich gerade bei Mastodon. Ich finde das ja verrückt. Permanent habe ich das Gefühl, es passiert so viel auf der Welt und trotzdem geht es nicht voran.

Uuuh… Launiger Einstieg.

Diese Woche hat das Web einiges bewegt. Reddit, Twitter und Co. Darüber möchte ich mich hier im Wochenrückblick gar nicht weiter auslassen. Ich möchte mich aber kurz über darüber auslassen, dass ich ja nicht alleine diese Wochenrückblicke schreibe, sondern ganz viele andere, feine Menschen das auch tun, schaut doch dort auch mal vorbei.

Technik

Gestern habe ich mein LinkPreview-Plugin überarbeitet und ganz besonders mein embed tag. Beides für Kirby. Das Preview-Plugin ruft beim Speichern eines Artikels enthaltene Links auf und holt sich die Metadaten der Seite, speichert die dann lokal in einem JSON ab. Das nutze ich dann z.B. beim Hover über Links. Ich nutze das aber auch für die Embed-Funktion auf dieser Seite. Darüber kann ich YouTube-Videos ohne Cookies einbetten, externe Webseiten als so eine Bookmark-Card und bis gestern auch Tweets, aber wer will den künftig noch Tweets einbetten? Habe den Tag stattdessen lieber um Mastodon erweitert. Dieser Embed-Tag holt sich die Daten dann auch aus dem JSON.

Habe außerdem an der Seite fürs Podcaster-Plugin gearbeitet und mir einen Paddle-Sandbox-Account angelegt, damit man dann irgendwann mal die Entwicklung unterstützen kann.

Ich habe diese Woche außerdem gelernt, dass man für Beispiele immer die Domains example.com/net/org nutzen sollte, oder die TLD .example, weil diese Domains extra für diesen Zweck gesperrt sind. Es kann also nicht passieren, dass man darauf in Dokumentationen o.Ä. verweist und dann irgendwann feststellen muss, dass Scammer die Domain gekauft haben:

voxpelli

Reminder that the only safe dummy domains to use are:

- example.com
- example.net
- example.org

And nowadays there's also a safe dummy TLD: .example

These are safe because they are reserved by IANA as as special-use domain names for documentation purposes on direction of IETF in RFC 2606 and RFC 6761.

Any other domain can be registered and as such should _never_ be used as a dummy domain for documentation or as eg. an example in default configs.

See: en.wikipedia.org/wiki/Example.

Mastodon

Ich war diese Woche recht aktiv bei Mastodon/Calckey und möchte das noch ausweiten. Ich lese dort immer mehr, es finden sich immer mehr nette und interessante Menschen dort. Wer meinen Kram dort lesen möchte, findet mich hier. Noch. Ich überlege gerade, ob ich mir ne Calckey-Instanz aufsetze, weil ich den Tech-Stack mag. Aber ist natürlich auch wieder ein beliebiger Zeitfresser.

Ach so, bei BlueSky bin ich jetzt übrigens auch, aber erstmal nur um zu gucken.

Dies und das

Diese Woche ist nicht nur das Jahr halbjährig geworden, sondern Day Of The Tentacle wurde 30! Immer noch eines meiner Lieblingsspiele.

Ich habe zu viele YouTube-Videos geschaut, aber es waren auch wirklich interessante Sachen dabei:

https://www.youtube.com/watch?v=BV7WIrclesI

Gregor Gysi spricht mit Pieere M. Krause - War interessant, aber dieses stoische Ablesen der Fragen ist nicht so geil.

https://www.youtube.com/watch?v=fCXL2gEcvHM

Hotel Matze mit Lutz van der Horst. Das war mal wirklich ein interessanter Einblick.

https://www.youtube.com/watch?v=8Afj3puNCWk

Eine room tour. Ich glaube die Möbel und Gerätschaften alleine im Wohnzimmer sind mehr wert als alles, was hier in der ganzen Wohnung steht. Aber nun ja, kein Neid. Ich mag seine ruhige Art und ich mag auch die Einrichtung, wobei ich zwischendrin kurz geschaut habe, ob der Schlafenzeitmodus sich aktiviert hat, weil alles grau war.

Gestern, am Samstag, auf dem Harburger Rathausplatz gewesen, dort war der NDR und u.A. Michael Schulte hat dort gespielt. Vorher Karaoke. Es war so schlimm, wie befürchtet, aber man war mal da und hat's gesehen.

Wie geht's von hier aus weiter?

Wenn du diesen Beitrag (nicht) gut findest, kannst du ihn kommentieren, woanders darüber schreiben oder ihn teilen. Wenn du mehr Beiträge dieser Art lesen willst, kannst du mir via RSS oder ActivityPub folgen, oder du kannst kannst dir ähnliche Beiträge ansehen.