Vielleicht hat es die eine oder andere Leserin bemerkt, ich habe hier einen heimlichen Relaunch hingelegt. Zum Selbstschutz.


Wenn ich Sachen mache, dann möchte ich sie im Normalfall ordentlich machen. Ich habe also bei den letzten Umbauten dieser Seite angefangen, sämtliches css selber zu schreiben, statt Bootstrap, Foundation oder etwas Ähnliches zu nutzen. Die Teile waren mir zu groß, zu starr.

Jetzt habe ich mich allerdings dazu entschlossen die Reißleine zu ziehen.

Der Hintergrund ist einfach: Ich will ja hier Texte und Podcasts veröffentlichen. Und ich will dass die Seite vernünftig aussieht. Ich bin aber halt kein Designer und ich will eben alles möglichst ordentlich machen. Das resultierte dann darin, dass ich mich sehr intensiv damit beschäftigt habe, Atome, Komponenten und Co. für diese Seite zu bauen. Und das ist in Sachen CSS ziemlich ausgeartet.

Ich habe mich immer wieder dabei erwischt, wie ich Stunden mit kleinen Änerungen verbracht habe, weil ich hier noch einen Pixel verschoben habe und dort noch was optimiert habe und dann musste das ja auch mobil funktionieren…

Also habe ich mich selber gestoppt. Ich habe mir ein UI Framework gesucht, was nicht zu groß ist, gut dokumentiert und mir optisch gefällt. Meine Wahl fiel auf das UI Kit. In wenigen Tagen konnte ich damit meine Seite nachbauen. Sie funktioniert in allen Viewports besser also vorher, ist in Sachen css und js viel kleiner und ich muss mich um so viel weniger kümmern.

Mehr Zeit also für neue Texte, Tools und andere Dinge, die ich hier gerne noch einbauen wollte. Heute z.B. habe ich in kurzer Zeit dafür gesorgt, dass wieder Tags da sind. Also, da waren sie schon immer, aber sie werden jetzt auch wieder angezeigt und man kann drauf klicken.

Wie dem auch sei. Ich hoffe mich damit etwas mehr aufs (für mich) Wesentliche konzentrieren zu können. Auf geht's!



Kommentieren

Die eigegebene E-Mail-Adresse wird vorm Speichern unwiderruflich verschlüsselt und dient nur zur Darstellung des Avatars. Mit dem Absenden stimmst du zu, dass die eingegebenen Daten gespeichert und in Form eines Kommentars dargestellt werden dürfen.