Ingrid Brodnig beschreibt, wie die großen Plattformen funktionieren und welches Denken dahinter steckt. Sie zeigt gut auf, warum die aktuellen Konstruktionen sehr kritisch zu betrachten sind und gibt Tipps, wie wir Dinge besser gestalten und uns wehren könnten.


(Und deine lokale Buchhandlung unterstützen)

Titel:
Übermacht im Netz
Autor:
Ingrid Brodnig
Verlag:
Brandstätter
ISBN:
978-3-7106-0366-2


Kommentieren

Die eigegebene E-Mail-Adresse wird vorm Speichern unwiderruflich verschlüsselt und dient nur zur Darstellung des Avatars. Mit dem Absenden stimmst du zu, dass die eingegebenen Daten gespeichert und in Form eines Kommentars dargestellt werden dürfen.