Top 5 WordPress Themes

Auf der Suche nach einem passenden WordPress-Theme kann man sich schon mal in der Masse der verfügbaren Themes verlieren. Ich habe mal eine persönliche Auswahl zusammengestellt.

X

Die eierlegende Wollmilchsau

Was Theme.co da geschaffen hat, kann man wohl fraglos als Allrounder bezeichnen. Mit diesem einen Theme kann man fast endlose Variationen von Themes zusammenstecken. Nicht ganz günstig, die Möglichkeiten rechtfertigen den Preis aber.

Webseite: http://theme.co/x/
Demo: http://theme.co/x/#demos
Preis: $64

Flat

Das Theme für Blogger

Wer WordPress wirklich „nur“ zum Bloggen benutzt, der bekommt mit Flat ein dafür passendes Theme zur Hand. Hübsches, frisches und minimalistisches Design mit Fokus aufs Bloggen.

Webseite: https://wordpress.org/themes/flat/
Demo: http://demo.themeisle.com/flat/
Preis: kostenlos

Rosa

Nicht nur für Restaurantbesitzer

Eigentlich ist Rosa ein Theme für Restaurants. Das wirklich hübsch designte Theme kann man aber sicherlich auch gut in anderem Kontext nutzen. Ich könnte es mir auch gut als Theme für Food- oder Reisewebseiten vorstellen.

Webseite: http://themeforest.net/
Demo: https://pixelgrade.com/
Preis: $59

Nimble

Clean und elegant

Nimble mag ich besonders gerne, weil es hervorragend viel Luft bietet. An keiner Stelle hat man des Gefühl, da sei etwas zusammengequetscht worden. Großflächige (farbige) Bereiche auf denen Elemente mit viel Luft zum Atmen untergebracht wurden.

Webseite: http://www.elegantthemes.com/gallery/nimble/
Demo: http://www.elegantthemes.com/demo/?theme=Nimble
Preis: $69 (Jahresabo)

Business

Für Agenturen und Co.

Dieses Theme arbeitet mit Kacheln. Wer gerne Kästchen mag und auf viele (Hintergrund-) Bilder setzt, der wird mit diesem Theme glücklich. Nette Hovereffekte und Animationen runden das Design ab.

Webseite: http://www.templatemonster.com/
Demo: http://www.templatemonster.com/de/demo/55951.html
Preis: 72€

0
0
blog comments powered by Disqus