Der Wecker, dieses verdammte Ding, klingelte schon wieder, um mich um meinen Schlaf zu bringen. Lust aufzustehen, hatte ich nicht, also tat ich das einzig vernünftige und blieb noch etwas liegen. "Ich könnte ja noch einen Podcast hören", dachte ich, öffnete Pocket Casts und fand - nichts.

Also ich fand schon jede Menge, aber nichts, was ich morgens nach dem Wachwerden hören wollte. Nachrichten? Nein, nicht gleich mit schlechten News in den Tag starten… Interview-Podcast? Irgendwie zu laut. Feature? Dokumentation? Darauf so früh schon konzentrieren? Außerdem sind das oft so schwere Themen und meist viel zu lang.

Ich fand also nichts, was mir in der Situation gepasst hätte. Also lag ich da und fragte mich, warum dem so sei. Fand keine Antwort, dafür aber eine Idee für einen möglichen neuen Podcast. Und sogar einen pfiffigen Namen. Und weil ich ja sonst schon kaum damit hinterher komme, alle meine Ideen in die Tat umzusetzen, nahm ich mir vor, diesen fehlenden Podcast eben selber zu produzieren.

Ich verrate mehr, sobald ich ein paar Folgen vor mir habe und nicht nur ein Hirngespinnst.

Empfehlungen

Bis dahin soll es ja aber nicht langweilig werden. Und deshalb hätte ich noch eine Newsletterempfehlung. Nämlich den Newsletter von UARRR. Obwohl ich es schade finde, dass seine Texte nun scheinbar nicht mehr im Blog erscheinen. Die Texte sind aber sehr persönlich und gut geschrieben und deshalb imho empfehlenswert.

Apropos schreiben!
Dass das total einfach ist, habe ich die Tage mal im Blog erwähnt. Wer's glaubt, wird seelig… Ich habe immer noch so meine Schwierigkeiten damit - nach über 20 Jahren. Ich schätze, das wird sich wohl so schnell auch nicht ändern. Aber hey! Umso besser, dass ich mir mit einem neuen Podcast noch mehr Schreibarbeit geschaffen habe! Es macht aber halt doch auch irgendwie immer wieder eine Menge Spaß. Meistens.

Das war's für diese Woche. Mach's gut, bis bald!

paper plane

Dieser Beitrag erschien zuerst als Newsletter. Wenn Dich Beiträge wie dieser interessieren, abonniere doch meinen Newsletter!

Newsletter abonnieren