Es bleibt spannend

In der vergangenen Woche habe ich seit einer gefühlten Ewigkeit wieder vor einer Gruppe Menschen gesprochen. Nicht falsch verstehen, ich kann normalerweise schon mit Menschen sprechen. Nein, nein, ich habe bei den Mompreneurs in Hamburg einen Vortrag gehalten.

Passend zum neuen Hack-Your-Business-Schwerpunkt, habe ich über Content Management Systeme gesprochen, genauer gesagt, wie man das passende Content Management System für sich sein Business findet.

Die Resonanz war positiv und es gab im Anschluss einige schlaue Fragen und Diskussionen. Es lief also alles ganz gut. Nur eine Sache hatte Probleme bereitet, darüber spreche ich aber - Achtung gemeiner Teaser - im kommenden Podcast.

Aber der kleine Vortrag war nur der erste kleine Schritt in Richtung Hack Your Business. Bis dann im nächsten Jahr das Hack Your Business Portal online geht. Bis dahin gibt es noch Einiges zu tun.

Der nächste größere Schritt ist unser Workshop. Diana Schmeiser und ich werden am 16.12.2015 die erste Workshop-Session unter dem Motto „WordPress zähmen“ starten. Das ganze ist ein Selbsthilfe-Workshop. Wir bieten den Teilnehmern einen Arbeitsplatz an. Jeder kann seinen Laptop mitbringen und an der eigenen WordPress-Seite arbeiten. Bei konkreten Fragen und Problemen stehen wir mit Antworten zur Seite. Mehr dazu gibt es hier.

Für uns ist es das erste Mal, dass wir dergleichen organisieren. Alles, wie gesagt, sehr spannend!

Für mich ist es der nächste logische Schritt. Ich habe immer Probleme damit, auf der Stelle zu stehen. In der Vergangenheit habe ich mich oft ins kalte Wasser gestürzt und kann meist positiv darauf zurückblicken.

Ich glaube, wer Frust im Alltag und er Arbeit vermeiden will, der muss ab und zu diesen Schritt gehen. Etwas tun, vor dem man vielleicht etwas Angst hat, nicht weiß wie das überhaupt funktioniert. Sich selbst überwinden und sich ein kleines bisschen neu erfinden.

Passend zum Thema schreibt Aliya Mughal darüber, warum das Leben als Freelancer unschlagbar ist: "Living the dream: Why freelancing is an unbeatable way of being "

Sam Olawale stellt sich die Frage, warum sich für manch einen von uns das Leben manchmal so schwer gestaltet: "Why Do We Feel So Limited & Disempowered At Times? "

Das war es für diese Woche.
Ich hoffe diese Ausgabe hat dir gefallen, dann würde ich mich freuen, wenn du meinen Newsletter weiterempfiehlst . Wenn nicht, lass mich bitte wissen, was dich stört.
Bis nächste Woche!
Maurice

0
0
blog comments powered by Disqus