Meine Top 3 Sublime Text Themes

Sublime Text bietet, neben zahlreichen Plugins, auch viele Themes an, um den Editor an die eigenen Wünsche anzupassen. Das hier sind meine Favoriten.

Platz 1: Cobalt 2

Für mich mit Abstand das beste Theme für Sublime Text. Sehr schöne Farben, die einem helfen, den Quellcode schnell zu erfassen. Die Icons in der Seitenleiste sind ein Augenschmaus und machen es wirklich einfach, schnell Dateitypen zu erkennen. Als Highlightfarbe dient ein sattes Gelb, toll in allen UI-Elementen, weil sehr schnell zu fokussieren.

Übrigens: Neben dem Sublime Theme gibt es auch ein Theme für Alfred und iTerm!

Zum Theme

Platz 2: PreDawn

PreDawn habe sich sehr lange genutzt, bis ich dann auf Cobalt 2 gestoßen bin. Hightlightfarbe ist hier ein knalliges Orange. Die Farbauswahl ist generell sehr schön und erlaubt ein schnelles Erfassen von Code. In der letzten von mir benutzten Version, kann PreDawn aber leider nicht mithalten, was die Sidebar-Icons angeht.

Vorteil: Es gibt zahlreiche Konfigurationsmöglichkeiten für das Theme. Damit lassen sich Dinge wie die Tabgröße einstellen.

Zum Theme

Platz 3: Spacegray

Spacegray hat nicht ganz so knallige Farben, wie Platz 1 und 2 aber trotzdem eine tolle Farbwahl. Das Theme kommt in einer dunklen und hellen Variante daher. Leider keine Icons für die Sidebar. Trotzdem übersichtlich und alles gut zu erkennen.

Zum Theme

Kleiner Tipp

Wer einfach mal ein Theme ausprobieren will, ohne das Theme immer gleich herunterladen zu müssen, sollte sich ColorSublime ansehen. Das Plugin funktioniert genauso wie der Packagemanager. Toll ist aber, dass man einfach die gesamte Themeliste durchgehen kann und es, noch während man navigiert, eine Livevorschau des Themes gibt.

Zum Plugin

Alle Bilder stammen aus den Repositories der jeweiligen Themes

0
0
blog comments powered by Disqus