Die fünf wichtigsten WordPress-Plugins

Bei einer frischen WordPress-Seite installiere ich meist sofort ein paar Plugins. Ohne diese Plugins würde ich kaum eine WordPress-Seite ins Netz stellen.

Ich wurde vor Kurzem gefragt, welche WordPress-Plugins ich grundsätzlich installiere. Es sind nicht viele und ich versuche auch immer möglichst wenig Ballast mitzuführen, aber diese Plugins gehören meiner Meinung nach in jede WordPress-Installation.

Antispam Bee

Diese fleißige Biene sorgt dafür, dass Spamkommentare auch als solche erkannt werden. Es sortiert eben solche Kommentare als Spam ein und bietet damit die Möglichkeit den eigenen Kommentarbereich sauber zu halten.

https://wordpress.org/plugins/antispam-bee/

iThemes Security

Machen wir uns nichts vor, WordPress-Seiten sind ein beliebtes Einfallstor für Hacker. Bots durchsuchen das Netz nach WordPress-Seiten und fahren automatische Angriffe. Wer seine Installation nicht ausreichend absichert, kann sicher sein, irgendwann Opfer eine Attacke zu werden. iThemes Security beinhaltet umfangreiche Funktionen, die die eigene Seite sicherer machen.

https://wordpress.org/plugins/better-wp-security/

WPSeo

Wir möchten doch alle auf Google und Co gefunden werden. WPSeo hilft dabei. Mit so ziemlich allen SEO-Methoden, die man sich vorstellen kann, greift WPSeo dem Webseitenbetreiber unter die Arme. (Kosten bei Veröffentlichung dieses Posts: € 19,99)

https://wpseo.de/

WP Backup

Ein Fehler kann schneller mal passieren als einem lieb ist und dann dauert es umso länger, den alten Zustand wiederherzustellen. Regelmäßige Backups sind deshalb extrem wichtig. WP Backup hilft dabei mit zahlreichen Funktionen.

https://de.wordpress.org/plugins/backup-with-restore/

TinyMCE Advanced

Darf es ein bisschen mehr sein? Immer wieder habe ich das Problem, dass Benutzer Schaltflächen im Editor vermissen. Und sei es nur, weil eine Tabelle erweitert werden soll. Dieses Plugin hilft dabei die Editorschaltflächen individuell zu konfigurieren und mit erweiterten Funktionen zu versehen.

https://wordpress.org/plugins/tinymce-advanced/

0
0
blog comments powered by Disqus